Innenausbau

Über die Kunst, Wände aus Staub zu bauen

Innenausbau

Was die Wand im Haus ausmacht –
Ein weißes Pulver, das Freude weckt

Innenwände werden oft mit Metallprofilen, Dämmung und Gipskarton hergestellt. Selbst ohne die Wärme-/Schalldämmung ist der Aufbau seit Jahrzehnten gleich und funktioniert für Wohnzimmer, Küche, Feuchträume wie das Bad und selbst für Garagen. Gips ist ein Alleskönner. Für die Standard-Gipskartonplatte wird das Pulver gepresst, gebrannt und in Pappe verpackt. So wird eine einfache Gipskartonplatte im Zweifel sogar bombenfest.

Gips ist wahrlich ein Segen für den modernen Innenausbau. Gipsplatten sind leicht und sogar alleine händelbar. Passend dazu nimmt eine Wand aus Gipskarten wenig Platz in Anspruch. So bleibt mehr Freiheit für individuelle Wohnraumgestaltung. Bereits eine dünne Gipswand kann hohe Feuer- und Schallschutzansprüche problemlos erfüllen. Bei vergleichbaren Massivbaustoffen ist da eine deutlich dickere Wand nötig.

Das Beste daran: Gips ist ein natürlicher Rohstoff. Ähnlich wie ein Gipsputz kann auch eine Gipswand die Feuchtigkeit im Wohnraum regulieren. Das sorgt für ein extrem angenehmes Raumklima und gesunde Luft. Damit ist Gips der ideale Baustoff für den Innenraum.

Noch mehr Wissenswertes über den Innenausbau

Zu hellhörig? Wohl nicht ganz dicht!

Gipsplatten gibt es in unterschiedlichen Qualitäten. In vielen Baumärkten finden Sie die gemeine anspruchslose Gipsplatte. Wer hohe Ansprüche an seinen Innenraum stellt, sollte hingegen auf eine gute Qualität achten. Die definiert sich über die Menge des verwendeten Gipses. Je mehr Gips als Ausgangsmaterial in die Platte kommt, desto dichter wird sie. Eine hohe Dichte verstärkt und erhöht die Schlüsseleigenschaften: Belastbarkeit, Schalldichtigkeit und Feuerfestigkeit.


Zusätzlich zu der qualitativ hochwertigen Gipskartonplatte erhalten Sie mit der Wahl des richitgen Dämmstoffes Ihr gewünschtes Ergebnis. Sie benötigen eine Schalldämmung, zum Beispiel für das Kinderzimmer? Nehmen Sie Steinwolle. Sie benötigen eine zusätzliche Wärmedämmung? Nehmen Sie Glaswolle.


Das bedeutet, dass die richtigen Materialen mit minimaler Wandstärke und maximaler Raumnutzung eine perfekte Schalldichte erzeugen und verhindern, dass Wärme in unbeheizte Räume abstrahlt. Die aktuelle Klimalage erlaubt sicher auch zu erwähnen, dass eine solide Wand auch vor Strahlungswärme aus anderen Räumen schützt. So bleibt es im Winter mollig warm und im Sommer erfrischend kühl. Was will man denn mehr?

Die Säulen der Ästhetik – wieso das Ständerwerk nicht nur einen lustigen Namen hat

Die Basis für das Bollwerk aus Gips, Pappe und Dämmung ist natürlich das Ständerwerk. Die Profile werden geschraubt, gesteckt und vernietet. Zwischen die Holme stellt der Fachmann die Dämmung, die Gipsplatten werden direkt in die Profile geschraubt. Am Ende steht Ihre Wand. Dafür müssen die Profile natürlich einen gewissen Haltbarkeitsanspruch erfüllen. Immerhin sind sie die Basis für ein Bauteil, welches früher ausschließlich aus massiven Steinen gefertigt wurde. Wir legen großen Wert auf die Qualität unserer Produkte. Deshalb kommt unser Ständerwerk vom Marktführer für Profile: Firma Protektor aus Gaggenau. Hier bekommen wir hohe Standards "Made in Germany". Die Wand soll ja schließlich stehen bleiben.

Mehr als Gips und Pappe – die schöne Seite des Innenausbaus

Innenausbau bedeutet auch Raumgestaltung.

Indirekte Beleuchtung, abgehängte Deckenelemente und individuelle Decken- und Wandgestaltung. Das ist die schöne Seite des Innenausbaus.


  • Wie geht eigentlich eine geschwungene Zimmerdecke?
  • Wie beleuchte ich meinen Raum gleichmäßig indirekt von oben?
  • Macht man heutzutage noch in Stuck?

All diese Fragen können unsere Profis in Delbrück selbstverständlich beantworten. Schauen Sie doch mal vorbei und wecken Sie in sich die Lust auf eine attraktive Deckenverzierung! Im Innenausbau können Sie Ihre individuellen Vorstellungen und Wünsche auf eine ungeahnt attraktive Art ausleben! Für Räume, in denen Sie sich wohlfühlen.

Liebe für Gips, Liebe zum Detail, Liebe zur Vollendung – unsere Profis an Ihrer Seite

Der Innenausbau hat sich in den letzten Jahren extrem verändert und er wird es weiter machen. Da ist es gut, wenn der Profi an Ihrer Seite den Überblick behält. Innovativ und bodenständig kennen Sie Ihr Bauzentrum Westerhorstmann auch in anderen Bereichen. Der Innenausbau schließt sich nahtlos an. Wir haben die neuesten Produkte unserer Lieferanten für Sie direkt am Lager, wissen aber auch, welche Innovationen Ihr Haus bereichern und welche lediglich Spielerei sind. 

Gemeinsam finden wir den Weg, der Ihre Innenräume zu einem Ort macht, an dem Sie sich zuhause fühlen.

Kontakt

Hauptfiliale Delbrück
Bösendamm 1
33129 Delbrück
Tel. 05250 / 9852-77
Fax 05250 / 9852-70

Delbrück

Bösendamm 1
33129 Delbrück
Tel. 05250 / 9852-0
Fax 05250 / 9852-70

Hövelhof

Sennestraße 10
33161 Hövelhof
Tel. 05257 / 9807550
Fax 05257 / 9807579

Oberhausen

Erlenstraße 16a
46149 Oberhausen
Tel. 0208 / 9410610
Fax 0208 / 94106129

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen