Garten- und Landschaftsbau

Wenn aus Träumen Wirklichkeit wird

Gartenbau

Warum hochwertige Außenanlagen Ihr Wohngefühl vollkommen verändern werden

Vögel zwitschern, im Lavendel summen die Hummeln, der Geruch von frisch gemähtem Rasen steigt in die Nase. Es ist der perfekte Sommertag im heimischen Garten. Ihr Blick schweift über die blühenden Blumen und die grünen Sträucher, über den frisch gepflasterten Weg durch das grüne Gras. Weiter, hin zu den neuen Terrassenplatten, die so wundervoll zu Ihrem Baustil passen. Sie fühlen sich wohl. 

Diese persönlichen Glücksmomente verspricht Ihnen ein Garten ganz nach Ihren Vorstellungen.
Hier verbringen Sie bei tollen Temperaturen gerne Tag für Tag den Feierabend, frühstücken am Morgen gemütlich mit der Familie, oder lesen entspannt ein Buch in der Sonne.

Selbst im Winter warten im Graten faszinierende Welten darauf, entdeckt zu werden. Der Morgentau, der sachte das Gras bedeckt, heimische Vögel auf der Suche nach Nahrung oder der erste Schnee, der sich federleicht auf das Pflaster legt, sind nur wenige Beispiele.

Wissenswertes über die Bodenbeläge im Garten

Pflaster – naturverbunden, bodenständig

Kaum ein Baustoff ist so nah an der Natur wie der Pflasterstein. Ob 30° oder -10° Celsius, ob Sonnenschein und blauer Himmel, oder bitterböses Gewitter. Der Pflasterstein lässt es über sich ergehen. Und dabei sieht er auch noch verdammt gut aus! Wie macht er das nur?


Das Geheimnis liegt beim Hersteller. Der Stein wird zweischichtig hergestellt. Die Basis bietet Beton, ein ewig robuster, beständiger und unverwüstlicher Baustoff. Dieser wird in einer Form gepresst und verdichtet. Dieses Verfahren gibt dem Stein seine Widerstandsfähigkeiten. Als zweite Schicht wird ein Natursteinedelsplitt mit dem nassen Beton untrennbar verbunden. Durch Eisenoxidfarbe im Edelsplitt bekommt der Pflasterstein seine Färbung. Der Natursteinedelsplitt erfüllt nicht bloß optische Aufgaben. Er bildet auch eine weitere Witterungsschutzschicht für den Stein ab.


So ganz roh ist der Stein schon sehr robust und witterungsbeständig. Was noch fehlt ist Charakter. Im Veredelungsverfahren wird dem Stein eine individuelle Persönlichkeit eingehaucht. Ob die Oberfläche elegant glatt, rustikal gebrochen oder verspielt gestrahlt sein soll, hängt dabei ganz von Ihren Vorstellungen, Ihrem persönlichen Stil und dem Stil des Hauses ab. In Delbrück und Hövelhof führen wir ein breites Betonpflastersteinsortiment für Sie direkt am Lager. Dank der Nähe zu lokalen Betonwerken liefern wir auch ganz individuelle Wünsche schnell und unkompliziert.

Bilder unserer Ausstellung

Terrassenplatten – Über den Trend der eleganten Formen und stilvollen

Moderne Neubauten, trendige Modernsierungen und stilvolle Restaurationen verdienen etwas ganz Besonderes für die Terrasse hinter dem Haus oder den Balkon auf der Südseite. Nicht ohne Grund entscheiden sich immer mehr Bauherren für Feinsteinzeug in Form von Terrassenplatten. Hergestellt wie eine Fliese wird auch die Terrassenplatte bei mehr als 1000° Celsius gebrannt. Dabei versiegeln sich die Poren in der Oberfläche. Die Terrassenplatte wird undurchdringbar für Wasser und ist somit kaum anfällig für Frostschäden.


Entscheidender für die Auswahl ist allerdings die Optik. Die Terrassenplatte begeistert mit unzähligen Farbnuancen, sodass die Auswahl in Abstimmung zur Umgebung leichtfällt. Dunkle Grautöne oder ein mediterranes beige; für jede Vorstellung findet sich die passende Platte. 

Wichtig und einzigartig ist jedoch nicht einzig die Farbe der Terrassenplatte. Auch die Oberflächenstruktur kann begeistern. Terrassenplatten können glatt sein, aufgeraut, vollkommen eben, aber auch leicht strukturiert. Grenzen gibt es schlicht nicht. Jede Platte kann für sich einzigartig sein, was vor allem an der natürlichen Beschaffenheit liegt. Die Rohstoffe für die Herstellung der Terrassenplatten haben Ihren Ursprung direkt in der Natur. Einziges Ausgangsprodukt der Terrassenplatten ist nämlich Ton, welcher in werksnahen Tongruben abgebaut wird. Nach dem Formen und Brennen ist aus dem Ton ein tolles Produkt entstanden, welches seinen Platz auf Ihrer Terrasse redlich verdient hat.


Natürlich bedarf es einer fachgerechten Verlegung des Feinsteinzeuges. Diese gewährleistet Langlebigkeit und Sicherheit für Ihr Bauvorhaben. So haben Sie ein Leben lang Freude an Ihren Terrassenplatten.


Einen Leitfaden zur fachgerechten Verlegung bilden wir in unserer Ausstellung in Delbrück ab. Hier finden Sie unsere Technikecke speziell zur Verlegung von Terrassenplatten und Pflastersteinen. Wir bilden Ihnen einen kompletten Aufbau von der Untergrundvorbereitung, über Schotter, Unkrautschutzmaßnahmen und Splitt bis hin zur Oberlage ab. Schritt für Schritt können Sie sich das Gerüst Ihrer fertigen Fläche anschauen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch beratend zur Seite.


Bilder unserer Ausstellung

Beispiele aus unserer Ausstellung

Ihre Beratung – unsere Passion und unsere größte Stärke

Wir beim Bauzentrum Westerhorstmann handeln schon weit über ein halbes Jahrhundert mit Gartenbaustoffen. In dieser Zeit haben wir Innovationen vorangetrieben, mit unseren Kunden gemeinsam ausgefallene Projekte umgesetzt und individuelle Lösungen erarbeitet. Uns war dabei immer wichtig, mit Ihnen Hand in Hand zu gehen. 
Von der Planung Ihres Vorhabens bis zur Fertigstellung begleiten wir Sie kompetent bei Ihrem Projekt. Die Auswahl der optischen Baustoffe ist dabei immer etwas Besonderes. Ganz egal, ob Sie sich eine neue Gartenmauer aussuchen, einen kleinen Fußweg im Graten anlegen oder gleich 300 Quadratmeter Pflaster verlegen wollen; die Optik ist immer ein wichtiges Entscheidungskriterium. Diese emotionale Entscheidung sollte Ihnen so leicht wie möglich von der Hand gehen. 
Dafür haben wir Ihnen die schönsten 500 Terrassenplatten, Pflastersteine, Sichtschutzelemente und Zierkiese auf dem Markt zusammengestellt. Unsere Ausstellungen in Delbrück und Hövelhof bieten Ihnen auf mehr als 450 Quadratmetern verschiedene Gestaltungsvorschläge für Ihren Garten.

Kontakt

Hauptfiliale Delbrück
Bösendamm 1
33129 Delbrück
Tel. 05250 / 9852-94
Fax 05250 / 9852-70

Delbrück

Bösendamm 1
33129 Delbrück
Tel. 05250 / 9852-0
Fax 05250 / 9852-70

Hövelhof

Sennestraße 10
33161 Hövelhof
Tel. 05257 / 9807550
Fax 05257 / 9807579

Oberhausen

Erlenstraße 16a
46149 Oberhausen
Tel. 0208 / 9410610
Fax 0208 / 94106129

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen